next07: Hitflip, Smava, 3D…

next07 Logo
next07 in Hamburg und re:publica in Berlin sind in Deutschland die wohl nützlichsten Treffs der Web 2.0 Branche. An der next06 war ich nur beinah, denn im nahe gelegenen Hauptquartier von Xing gabs zugleich einen internen Workshop. Auch next07 hab ich gestern verpasst wegen eines Gesprächs mit einem heissen deutschen Web-2.0-Startup. Doch was soll’s, für unser Team war ja Peter Niederhauser wiederum nach Hamburg gereist und erneut sehr angetan davon. Sein Report:

700 Teilnehmer, gute Stimmung, wertvolle Kontakte besonders dank der Pausen. Immer wieder zitiert wurden – darauf sind wir schon ein bisschen stolz – Start-ups aus unserm Portfolio: Die nachhaltigen Erfolgsstories Xing und StudiVZ, sowie auch die aktuell heissen Deals Hitflip und Smawa – Kredite von Mensch zu Mensch. Für Letztgenannte referierten Jan Miczaika und Alexander Artopé. Der nächste Trend: Womöglich 3D-Internet über Secondlife-Niveau hinaus. Eines der spannendsten Referate hielt ausgerechnet Rainer Mehl vom alten blauen Riesen IBM.

Ein Dank noch an Sarik Weber von cellity (zuvor Xing) für seine guten Networking-Dienste. Er hat uns einige spannenden Newcomer vorgestellt, die wir noch nicht auf dem Radar hatten oder persönlich kannten. Ein kleiner Nachteil ergibt sich übrigens doch, wenn die Szene einen als frühen Xing-StudiVZ-Plazes-Hitflip-Smawa-Aktionär erkennt. Alle Noch-nicht-Promis, mit denen man sich in der Pause etwas länger unterhält, werden dann flugs auch von einem halben Dutzend VCs «angegruschelt».

Weitere nex07-Reports:
Oliver Gassner / Computerwoche / Heise / Xonio über cellity

Advertisements

~ von nicoberg - Freitag, 4. Mai 2007.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: